Der neue Landeshauptmann – Thomas Stelzer

Gestern lud Thomas Stelzer nach Hörsching. Es war ein Abend für Fotos, ein Abend für Gespräche und so manche(r) zeigte sich überrascht, wie volksnah der Herr Landeshauptmann war – ich auch. 

Sympathisch & glaubwürdig

Natürlich ist es ein subjektiver Eindruck (und vielleicht auch, dass er mich an einen Schulfreund erinnert – Helmut, wenn du das liest, weißt du Bescheid 😉 ), aber so wie Thomas Stelzer gestern wirkte – ob bei den Gruppenfotos oder bei den Gesprächen an den Tischen – wirkte da weder etwas aufgesetzt noch irgendwie inszeniert. Auf das Interview war er natürlich vorbereitet, doch selbst das war eher ein sympatischer Einblick in das Leben eines Mannes, der angetreten ist Verantwortung zu übernehmen, denn ein politisches Feuerwerk. 

Thomas Stelzer - G. WalterAuf die Inhalte möchte ich jetzt gar nicht so sehr eingehen – es sind Dinge, die uns allen am Herzen liegen – Familie, Arbeit die sich lohnen muss und natürlich die Lebensqualität inkl. der nötigen Infrastruktur und Versorgung. Was mir besonders gefallen hat ist eben der Draht zu den Menschen, der wirklich wichtig ist. Wenn Menschen einem Politiker Vertrauen schenken, fällt es ihnen leichter, ihre Bedürfnisse kund zu tun. Wenn die Menschen nur am Wahltag mit den potentiell zu Wählenden “sprechen”, ist das zu wenig. 

Mit Thomas Stelzer haben wir hier jemanden, dem ich wirklich zutraue, nicht nur den Weg zu den Menschen zu gehen, sondern auch, ein Ansprechpartner für sie zu sein. Oberösterreich war  bisher schon verwöhnt, mit dem “Neuen” erscheint es mir durchaus so, als dürften wir mit frischem Elan, ganz getreu seinem Motto “die neue Zeit”, recht optimistisch in die Zukunft blicken. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.